Schriftgröße

Geheimnisse lüften - das Nationalpark-Tor Heimbach

Möchtest Du gerne einmal ein Geheimnis lüften und Dich auf eine kleine Entdeckertour durch ein Waldlabyrinth begeben? Dann folge dem Leittier des Nationalpark-Tores in Heimbach – der Wildkatze. 

Dabei ist die Wildkatze keineswegs scheu und zurückhaltend. Sie plaudert mit einem Schwarzstorch über ihre Abenteuer im Nationalpark Eifel.

Sei neugierig, denn zahlreiche tastbare Elemente wollen entdeckt werden und halten wissenswerte Informationen in Brailleschrift für Dich bereit. 

 

 

 

Service-Informationen

Das Nationalpark-Tor Heimbach ist nach der bundesweit einheitlichen Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit "Reisen für Alle" zertifiziert.

Die Kurzberichte mit allen wichtigen Informationen rund um die Anreise, das Angebot und die Eignung zu einem sorglosen und barrierefreien Urlaub findest Du hier:


Weitere Ausflugstipps und touristische Anlaufstellen in der Eifel

1 Ergebnisse, sortiert nach

aufsteigend absteigend

Erlebniswelten Grubenfeld - Museumswelten Mayen | Mayen Blinde Menschen Blinde Menschen Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Gehbehinderung Barrierefreiheit geprüft Barrierefreiheit geprüft

Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Gestein gemacht? Was wusste er damit anzufangen? Wie hat er...