Schriftgröße
Senfmühle (Quelle: Tourist Information Boppard)

Senfmühle (Quelle: Tourist Information Boppard)

Barrierefreiheit geprüft Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Gehbehinderung

Ergebnis auf Karte anzeigen

Senfmühle Kloster St. Martin Boppard | Boppard

Erleben Sie eine Führung und Demonstration

in der historischen Senfmühle. Sehen

Sie die schonende Herstellung von

delikaten Senfsorten. Diese mittelrheinischen

Köstlichkeiten können Sie ebenso

wie die hochfeinen, kalt gepressten

Rapsöle anschließend gratis verkosten.

 

Tel. 06742 - 8747355

Fax 06742 - 8747310

Stiftung Bethesda St. Martin GmbH | Rheinwerkstatt

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo. bis Fr. 08.00 -12.15 Uhr und 12.45 -16.00 Uhr,

Sa., So. Ruhetag

 

Preise: Erwachsene 2,50 €, Kinder, sowie Erwachsene

in Gruppen 2,00 € / Kinder unter 6 J. frei

So erreichen Sie uns

Stiftung Bethesda Kloster St. Martin Boppard
Mainzerstr. 8
56154 Boppard


Tel. (0049) 06742/8747364
E-Mail  

Öffnungszeiten

Führung & Demonstration täglich um 10:15 Uhr und um 14:15 Uhr (Mai bis Oktober) und nach Vereinbarung.

Im Anschluss gratis Verkostung von hochfeinen, kalt gepressten Rapsölen.

 

Die Verkaufsräume der Rheinwerkstatt haben montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

 

Bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Sehbehinderung/blinde Menschen

  • Assistenzhunde sind erlaubt.

Gehbehinderung/Rollstuhlfahrer

  • Zugänge und Durchgänge mind. 90 cm breit
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Gelände

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 2

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • MA mit Grundkenntnissen Gebärdensprache od. Lautsprache begleit. Gebärde (LBG) Herr Hammes
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden

Anreise & Parken

  • Besonderheiten: genügend Parkraum vorhanden
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 2000

Zugang zum Betrieb

  • Maximale Längsneigung der Rampe (in %): 5
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 96
  • Dauerhafte Rampe vorhanden
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:

Rezeption/Kasse

  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
  • Besonderheiten: Verkaufsraum
  • Engste Stelle Durchgänge zu Rezeption (in cm): 96 Tür

Flure und Durchgänge

  • Generelle Breite Flur (in cm): 150 > 150 cm
  • Engste Stelle Flur (in cm): 150 > 150 cm

Sanitärräume

  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Tür öffnet nach außen
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 80
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 47
  • Besonderheiten: Toilette befindet sich in Verwaltungsgebäude und gilt auch für die Gärtnerei
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 1