Schriftgröße
Hallenbad (Quelle: Westerwald Gäste-Service e.V.)

Hallenbad (Quelle: Westerwald Gäste-Service e.V.)

Barrierefreiheit geprüft Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Rollstuhlfahrer

Ergebnis auf Karte anzeigen

Hallenbad Altenkirchen | Altenkirchen

Mehrzweckbecken 8 x 25 Meter,

Wassertiefe 0,90 bis 3,50 m. 1-Meter

Sprungbrett. Kinderbecken mit

Wasserspielgarten, Wassertiefe 0,30 m.

Angebote: Aqua-Gymnastik, Aqua-

Fitness, Aqua-Jogging, Schwimmkurse,

Schwimmabzeichen, Infrarotkabine.

So erreichen Sie uns

Hallenbad
Im Sportzentrum
57610 Altenkirchen


Tel. (0049) 2681 4222
E-Mail  hallenbad@vg-altenkirchen.de
Internet   http://www.vg-altenkirchen.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

 

Di: 12.30 - 18.00 Uhr

Mi: 12.30 - 22.00 Uhr

Do: 12.30 - 20.30 Uhr

Fr: 12.30 - 22.00 Uhr

Sa: 8.30 - 19.00 Uhr

So: 8.30 - 19.00 Uhr

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 2
  • Reisen für Alle Rollstuhlfahrer Stufe 2

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Informationen können in leichter Sprache zur Verfügung gestellt werden
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos
  • Besonderheiten: Rollstuhlfahrer können ins Schwimmbad gehoben werden, Stockhalter vorhanden
  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden

Anreise & Parken

  • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs
  • Besonderheiten: genügend Parkraum vorhanden
  • Parkplätze sind betriebszugehörig
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 1
  • Parkplätze sind öffentlich
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 100
  • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar

Zugang zum Betrieb

  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 100
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
  • Zugang ist stufenlos
  • Ganzglastüren mit Kontraststreifen versehen
  • Besonderheiten: Klingen benutzen, Personal reagiert auf Klingel und kommt
  • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang

Flure und Durchgänge

  • Flur führt zu: Bad, Umkleidekabinen
  • Wand als Orientierungshilfe geeignet teilweise
  • Generelle Breite Flur (in cm): 150 > 150 cm
  • Flure und Hauptwege hell, blendfrei gestaltet

Sanitärräume

  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 50
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 83
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Gästetoilette
  • Zugang ist stufenlos
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 0 flexibel höhenverstellbar
  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 10
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 75
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Bewegungsfläche rechts neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 1
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Türbreite (in cm): 80
  • öffentliche Toilette
  • Engste Stelle Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 100 Tür
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 83
  • Generelle Breite Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 150 > 150 cm

Dusche

  • Dusche stufenlos begehbar
  • Höhe Haltegriffe in Dusche (in cm): 0
  • Duschsitz fest installiert Rollstuhl vorhanden und weitere Sitzgelegenheit
  • Sitzfläche Duschsitz (Breite x Tiefe in cm): 40 40 x 40 cm
  • Bewegungsfläche Dusche mindestens 120 x 120 cm
  • Höhe der Duscharmatur (in cm): 110
  • Notruf vorhanden
  • Sitzgelegenheit in Dusche vorhanden